REGENA-Therapie

 

"Krankheit ist ein Heilbestreben des Körpers."

(G.C. Stahlkopf, Begründer der REGENA-Therapie)

 

Dieses außergewöhnliche Therapiesystem besteht aus einem ausgegeklügelten System von homöopathischen Komplexmitteln, die neben der homöopathisch bekannten und bewährten Wirkung noch spezifische zellregenerierende Funktion haben.

Sie wirkt nach den Prinzipien:

 

Öffnen, ausscheiden, regenerieren.

 

Nach  Anamneseerhebung, gegebenenfalls klinischer Untersuchung und Diagnostik, folgt die Öffnungs- und Reinigungsphase, im Akutfall begleitet von einer symptomspezifischen Organtherapie.